Laser-Lid-Lift

Lidkorrekturen mit dem Laser

Erschlaffung der Lidhaut und Veränderung der darunter liegenden Gewebe können zu Schlupflidern, hängenden Unterlidern, Augenringen, Tränensäcken und sogar zu einem eingeschränkten Sichtfeld führen. Jedes Augenlid ist dabei einzigartig und selten symmetrisch zur Gegenseite. Daher bedarf die Planung einer operativen Korrektur störender Lidveränderungen immer auch einer individuellen Analyse und Beratung.

Skalpell – Elektronadel – Laser?

Neben den Fähigkeiten des Operateurs hat auch das angewendete operative Instrumentarium einen Einfluss auf Ergebnis, den Heilungsverlauf und Ausmaß der postoperativen Schwellung! Der früher übliche Umgang mit dem Skalpell zeigt deutliche Nachteile in puncto Blutung und Übersicht während der OP und zieht eine entsprechende postoperative Schwellung und Hämatombildung (Umgangssprachlich: “Blaues Auge”, “Veilchen”) nach sich.
Die Elektronadel und insbesondere der Laser veröden dagegen schon bei der Anwendung kleinste Blutgefäße, so dass die Übersicht für den Operateur optimal ist und Blutungen weitestgehend ausbleiben. Dadurch zeigen sich auch nach der Operation deutlich geringere und unauffälligere Heilungsverläufe. Sie sind dadurch wesentlich schneller wieder gesellschaftsfähig. Wir verwenden in unserer Klinik die besonderes schonende und blutungsarme Laser-Technologie zur Lidkorrektur.

Am Oberlid erfolgt in den meisten Fällen eine Reduktion von Lidhautüberschüssen. In diesem Zusammenhang können auch die tieferen Gewebe erreicht und ggf. überschüssiges Fett entfernt oder erschlaffte Muskulatur gestärkt werden.

Am Unterlid kommen ähnliche Aspekte wie am Oberlid zum Tragen. Allerdings ist man hier mit der Entfernung von Hautüberschüssen aus gutem Grund zurückhaltend. Ist einmal zuviel Haut am Unterlid entfernt worden, ist eine chirurgische Korrektur nur noch schwer und selten ästhetisch absolut zufriedenstellend möglich. Daher verwenden wir am Unterlid eine Laser-Technologie, welche die Hautüberschüsse durch Straffung erfolgreich aber moderat reduziert. Weiterhin kann die Haut am Unterlid und zur Wange auch komplett mit dem Laser verjüngt werden. Wir sprechen hier vom Laser Skin resurfacing und Laser skin rejuvenation. Auch legen wir Wert darauf am Unterlid nach Möglichkeit keine sichtbaren Narben zu hinterlassen. Das überschüssige Unterlidfettgewebe wird dazu über einen innen liegenden, nicht sichtbaren Zugang mit dem Laser entfernt. Hierbei entfällt auch ein Nahtverschluss der Wunde.

Sämtliche o.g. Operationen können in örtlicher Betäubung und unter Dämmerschlaf durchgeführt werden.

Dauer:
45 Minuten

Sport:
Nach einer Woche

Anästhesie:
Lokale Betäubung
mit Dämmerschlaf

Gesellschaftsfähig:
Ca. 1 Woche

Social Media

logo-instagram@2x

Folgen Sie
@prof_dreiseidler_aesthetics

facebook icon@2x

Folgen Sie
facebook.com/prof.dreiseidler.aesthetics/